Alpencup Zwischenbilanz 2017

Läufer01Alpencup-Zwischenbilanz

 

Über die Sommermonate wurden die zum Alpencup zählenden Läufe in St. Johann (Straßenlauf), Seefeld (Berglauf), Kössen (Geländelauf) und Innsbruck (Bahnlauf) ausgetragen. Dabei konnten unsere Läufer(inn)en nahtlos an die hervorragenden Frühjahres-Ergebnisse anschließen. Der SC LT Breitenbach liegt noch immer in der Teamwertung in Führung dank der ausgezeichneten Leistungen aller. Es konnten viele Klassensiege und Topplatzierungen errungen werden, besonders hervorzuheben sind die Seriensieger Julian Sapl (MU10) und Silvan Schröck (MU14), beide konnten in ihren Klassen alle 4 Läufe gewinnen.

Beim Bahnrennen in Innsbruck über 3000m holte unser Topläufer Markus Kopp bei den Herren überlegen den Tagessieg in persönlicher Bestzeit von 8:51,8 Minuten, bei den Damen lief Carla Maier über die selbe Distanz sensationell hinter Karin Freitag auf den 2. Gesamtrang (11:25,1 Minuten).

 
Klassensieger
St. Johann: Julian Sapl, Silvan Schröck, Carla Maier, Lukas Kruckenhauser
Seefeld: Julian Sapl, Alexander Huber, Silvan Schröck
Kössen: Julian Sapl, Silvan Schröck, Julia Zott, Wolfgang Heidelbauer
Innsbruck: Carina Adamer, Jasmin Moysey, Julian Sapl, Lea Schwöllenbach, Silvan Schröck,
                 Carla Maier, Markus Kopp.
 

Ergebnisse unter www.alpencup.cc und my.raceresult.com.