Tiroler Meisterschaften 20.+27.08.2015

Tiroler Meisterschaften
 
    Langstaffeln am 20. und 27.08.2015 in Innsbruck
Der SCLT Breitenbach beherrschte heuer die Langstaffeln. Wie in den Vorjahren ging bei den Männern über die 3x1.000m der Tiroler Meistertitel in der allg. Klasse nach Breitenbach. In der Siegerstaffel lief Florian Klingler, Christian Treichl und Markus Kopp. Zudem holte sich die Staffel 2 mit Richard Friedl, Daniel Laner und Samuel Feuersinger Silber. Für eine Überraschung sorgte die junge Damenstaffel über 3x800m. Carla Maier, Lisa Achleitner und Julia Zott zeigten sich in Bestform und liefen ebenfalls zum Tiroler Meister in der allg. Klasse!
In der Klasse U16 holten die Burschen mit Daniel Laner, Stefan und Lukas Kruckenhauser ebenfalls Gold und die Mädchen-Staffel mit Lisa Fallunger, Elena Hofer und Julia Zott holte Silber.
 
    Hindernislauf am 20.08.2015 in Innsbruck
Als einziger Lauftreff-Athlet wagte sich Peter Moysey auf die schwierige 3.000m Hindernisstrecke. Mit perfekter Renneinteilung lief Peter hinter dem Meister Thomas Fahringer zum Tiroler Vizemeistertitel.
 
    U16 Meisterschaften 05./06.09.2015 in Innsbruck
Daniel Laner und Julia Zott holten jeweils den Tiroler U16 Meistertitel über 1.000m. Beide setzten sich in überaus spannenden Rennen im Finish durch, besonders bei den Burschen ging es sehr knapp her. 4 Athleten liefen innerhalb einer Sekunde über die Ziellinie, wobei Daniel in 3:14,00 Minuten zu seinem ersten Einzeltitel auf der Bahn lief. Mit Silber über 300m und Bronze über 3.000m machte er seine Medaillensammlung perfekt. Julia holte über 300m ebenfalls noch Bronze.
Zu weitere Medaillenehren kamen Lukas Kruckenhauser, der über 3.000m Silber und über 1.000m Bronze holte sowie Lisa Fallunger mit Bronze über 1.000m.
 
    10.000m am 27.08.2015 in Innsbruck
Markus Gschwentner war einziger Starter des Lauftreffs über die 10.000m und überzeugte mit starken 35:05,40 Minuten als 4. Knapp zwei Wochen später, am 13.09.2015 lief Markus beim Budapester Halbmarathon in tollen 1:15,59 Minuten persönliche Bestzeit!