AC St. Johann 31.05.2015

2015-05-31 st johann 103Die rote Laufdress beeindruckte beim Straßenlauf in St. Johann/Tirol.
Im Nachwuchsbereich holten Nina Huber (3.), Julian Sapl (1.), Rene Zott (3.) und Stefan Kruckenhauser (3.) jeweils Podestplätze. Besonders stark in Szene setzen konnten sich unsere U16-Juniors. Bei den Mädchen erreichten mit der starken Carla Maier (2.), Julia Zott (3.) und Lisa Fallunger (4.) alle Mädels Topplatzierungen. Die Burschen standen um nichts nach, mit dem in derzeit toller Form befindlichen Lukas Kruckenhauser und dem starken Daniel Laner gelang sogar ein Doppelsieg in der Klasse MU16.
Beim Hauptlauf über 6,1 km konnten sich bei den Herren unsere Laufasse mit geschlossen starken Leistungen im Elitefeld behaupten. Unsere derzeit beiden schnellsten Mittelstreckler Markus Kopp und Markus Gschwentner mußten sich als 3. bzw. 4. nur dem bekannten Salzburger Robert Gruber und dem Deutschen Markus Brennauer geschlagen geben. Mit Christian Treichl (7.) und Wolfgang Heidelbauer (10.) gelang 2 weiteren Lauftreffler der Sprung in die Topten der Elitewertung. Ebenfalls top war die Leistung unserer einzigen weiblichen Laufrefflerin Jutta Buschmann, die die 7. schnellste Zeit bei den Damen lief.

Alle Ergebnisse unter www.alpencup.cc oder www.raceresult.at