LAUFTREFF   Breitenbach am Inn
 
deenittr

Alpencup Start 2016 - Schwarzsee-Hechtsee-Wienmarathon

Läufer01

Alpencup-Start 2016

Mit dem traditionellen Schwarzseelauf/Kitzbühel am 19.03. 2016 und dem erstmals beim Hechtsee/Kufstein ausgetragenen Crosslauf am 02.04.2016 wurde die Alpencupserie 2016 gestartet.

Dabei konnten sich speziell unsere Kids und Juniors bereits wieder toll in Szene setzen. Christian Sapl (MU8) konnte bereits 2 Siege feiern, Nina Huber (WU8), Julian Sapl (MU10), Lukas Kruckenhauser (MU16), Julia Zott (WU18) und Lena Pfluger (WU18) waren je 1x siegreich. Mit weiteren 13 Podestplätzen und vielen Topplatzierungen zeigte unser Juniorteam bereits gute Form. Bei den Erwachsenen hielt sich die Teilnahme in Grenzen, aber mit dem Doppelsieger Hans Hollaus (M60) und mit einem 3. Platz  durch Paolo Demarta (M40) zeigten beide Lauftreffler ebenfalls Spitzenleistungen. Ergebnisse unter www.myracereult.com
Beim nächsten Alpencuplauf in Brixlegg am 16.04.2016 wäre schön, wenn der Lauftreff wieder mit mehreren Läufer/innen vertreten ist.


Das Juniorteam macht zwischenzeitlich noch einen Abstecher zum Wien-Marathon am 09. und 10.04.2016. Dabei werden 16 Juniors (Get active 4.2 Junior Run) und eine Staffel (Staffel-Marathon) an den Start gehen.

Öserr. Crosslaufmeisterschaft - 12.03.2016

2016 03 12 OEM Crosslauf 1Österreichische Staatsmeisterschaften im Crosslauf, 12. März 2016 in Köflach/Steiermark!

Bei idealen Bedingungen ging auf einer sehr selektiven mit allen Schwierigkeiten ausgestatteten Crosslauf-Strecke die Laufelite Österreichs an den Start. Die Streckenlängen waren zwischen ca. 1700m (U14) – ca. 10.000m (Männer-Langstrecke) den Altersgruppen entsprechend angepasst.
Trainer Richi Friedl konnte allen 8 Lauftreffer/innen zu ihren großartigen Leistungen gratulieren. Mit einer Bronzemedaille und vielen Topplatzierungen konnten sich unsere Athleten/innen mitten in Österreichs Laufelite klassieren.  
Für das Highlight und viel Spannung sorgte einmal mehr Markus Kopp. Erstmals in der Klasse MU20 angetreten zeigte sich Markus unbeeindruckt von den Jahrgangsälteren von Beginn an immer in der Spitzengruppe. Schließlich konnte er sich nach 5,1 Km und einem knappen Zieleinlauf die umjubelte Bronzemedaille sichern.
Hans Hollaus musste ebenfalls die anspruchsvolle 5,1 Km-Strecke laufen und belegte nach einem gut eingeteilten Rennen in der Klasse M60 den tollen 4. Platz.
Stefan Kruckenhauser (MU14), sein Bruder Lukas (MU16) und Florian Klingler (MU23) erreichten jeweils den ausgezeichneten 5. Platz in ihren Klassen. Stefan zeigte von Beginn an ein beherztes Rennen und konnte sich bei der Siegerehrung der besten 6 Läufer über seine Leistung freuen. Lukas teilte sich sein Rennen ausgezeichnet ein, ebenso wie unser Triathlet Florian Klingler. Sie machten jeweils mit einer tollen Schlussrunde noch Plätze gut und landeten auf dem verdienten 5. Platz.
Hannah Moser, ebenfalls Triathletin, hielt von Beginn an ein gleichmäßiges Tempo und lief trotz einem kleinen Missgeschick mit offenen Schuhbändern auf den hervorragenden 6. Platz in der Klasse WU20. 
Mit dem jeweils 12. Platz rundeten Samuel Feuersinger (MU16) und Carla Maier (WU16) das ausgezeichnete Ergebnis unseres Teams ab. Ebenfalls eine tolle Leistung beider, wohlgemerkt, dass in den einzelnen Klassen meist  30-40 Teilnehmer am Start waren!
Nochmals Herzliche Gratulation allen Teilnehmern!

Alle Ergebnisse unter www.oelv.at bzw. www.raceresult.at

  • OEM_Crosslauf1
  • OEM_Crosslauf2
  • OEM_Crosslauf3
  • OEM_Crosslauf4

Simple Image Gallery Extended

Tiroler Crosslaufmeisterschaft Itter - 28.02.2016

2016 02 28 13 53 49 TM Crosslauf ItterTiroler Crosslauf-Meisterschaften in Itter am 28.02.2016

Einen gelungenen Saisonauftakt konnte der Lauftreff bei den Tiroler Crosslauf-Meisterschaften 2016 in Itter feiern. Leider mußten einige Athlet(inn)en krankheitsbedingt  auf einen Start verzichten, trotzdem zeigte unser Team auf dem sehr selektiven und kräfteraubenden Rundkurs teils ausgezeichnete Leistungen. Herausragend dabei der Doppelsieg auf der Männer Kurzstrecke durch unsere Nachwuchsathleten Markus Kopp (Siegerzeit 15:28,2 Min.) und Florian Klingler (15:58,4), die damit den Tiroler Meister und Vizemeistertitel nach Breitenbach holten. Zudem wurden sie noch jeweils Tiroler Meister in ihren Klassen MU20 bzw. MU23! 
3 weitere Titel konnten in den Teamwertungen errungen werden. Stefan Kruckenhauser,  Rene Zott und Nico Sapl  siegten mit der Mannschaft MU14, ebenso wie Lukas Kruckenhauser, Samuel Feuersinger und Daniel Laner in der Klasse MU16 und  Lena Pfluger, Julia Zott und Lisa Fallunger in der Klasse WU18!
In der Einzelwertung konnte mit tollen Läufen Lea Schwöllenbach (WU14), Stefan Kruckenhauser (MU14), Carla Maier (WU16), Lukas Kruckenhauser (MU16), Lena Pfluger (WU18) und Therese Feuersinger (WU20) die Silbermedaille gewinnen. Ebenfalls Silber holte die Mannschaft WU14 mit Lea Schwöllenbach, Katharina Feuersinger und Elena Hofer. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille durch Samuel Feuersinger (MU16) und Julia Zott (WU18) liefen 2 weitere Lauftreffler/innen aufs Stockerl!
Gut vorbereitet und mit voller Motivation treten einige unserer Athlet(inn)en die Reise zu den Österreichischen Crosslauf-Meisterschaften, welche am Samstag,12.03.2016 in Köflach/Steiermark stattfinden, an.

Ergebnisse der Tiroler Crosslauf-Meisterschaften:

WU 14: Lea Schwöllenbach 2. Platz
             Katharina Feuersinger 9. Platz
             Elena Hofer 11. Platz
WU 16: Carla Maier 2. Platz    
WU 18: Lena Pfluger 2. Platz
             Julia Zott 3. Platz
             Lisa Fallunger 5. Platz       
WU 20: Therese Feuersinger 2. Platz
MU 14: Stefan Kruckenhauser 2. Platz
             Rene Zott 4. Platz
             Nico Sapl 5. Platz
MU 16: Lukas Kruckenhauser 2. Platz
             Samuel Feuersinger 3. Platz
             Danier Laner 5. Platz
MU 20: Markus Kopp 1. Platz
MU 23: Florian Klingler 1. Platz
Männer lang: Martin Thaler 7. Platz
Männer kurz: Markus Kopp 1.Platz
                      Florian Klingler 2. Platz

alle Ergebnisse unter myraceresult.
Fotos auf facebook und hier unter Fotos.

Wintercrosslauf Innsbruck 14.02.2016

Läufer01

 14.02.2016 Lauftreff war top beim Wintercrosslauf Innsbruck!

 

 Beim letzten Wintercrosslauf in Innsbruck am 14.02.2016 um den Golfplatz Rossau zeigten unsere Athletinn/en ausgezeichnete Leistungen. In den Nachwuchsbewerben siegten Christian Sapl und Lukas Kruckenhauser in ihren Klassen, Carla Maier u. Stefan Kruckenhauser belegten jeweils den tollen 2. Platz und Magdalena Sapl wurde gute 4.

Die Erwachsenen mussten einen sehr anspruchsvollen Rundkurs 5x mit steilen, langen Anstiegen und rutschigen Bergab-Passagen bewältigen. Über die 6 Km Langstrecke feierten Markus Kopp und Martin Thaler einen tollen Doppelsieg in der Gesamtwertung, zudem waren sie Sieger ihrer Klassen.

Am Sonntag, 28.02.2016 findet in Itter die Tiroler Meisterschaft im Crosslauf statt. Wir wünschen alle Teilnehmer/innen alles Gute und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.    

 

Silvesterlauf Innsbruck und Crosslauf Ampass

Ausgezeichnete Leistungen zeigten unsere Athletinn/en am 31.12.2015 beim Silvesterlauf in Innsbruck und am 09.01.2016 beim Wintercrosslauf in Ampass.
Innsbruck:
Über die 5,6 Km konnten sich bei den Herren unter 1000 Startern Markus Kopp in 17:46,4 Min. als 7. (1. in der Kl. U18) und Martin Thaler in 19:07,9 Min. als 15. (7. in der Kl. M20) in der Gesamtwertung mitten in der Elite platzieren. Ebenfalls eine Topplatzierung erreichte Jutta Buschmann. Sie lief bei den Damen in 22:18,6 Min. als Gesamt 13. ins Ziel, das bedeutete in der Klasse W30 den 4.Platz.
Ampass:
Beim 1. Wintercrosslauf startete unser Team mit Spitzenleistungen ins neue Laufjahr. Mit Christian Sapl (MU8), Magdalena Sapl (WU10), Stefan Kruckenhauser (MU14), Lukas Kruckenhauser (MU 16), Therese Feuersinger WU20) und Martin Thaler (M20) feierten 6 Athletinn/en Klassensiege. Weitere Topplatzierungen erreichten Samuel Feuersinger (MU 16), Carla Maier (WU 16), Peter Moysey (M50) jeweils als 2. und Katharina Feuersinger (WU 14) mit dem 4. Rang. Zudem kam Martin Thaler hinter Simon Lechleitner auf den 2. Gesamtrang.

Alpencupfinale in Itter 10.10.2015

2015 10 10 AC Itter Finaler415Sieg in der Teamwertung mit Punkterekord!
Mit neuem Punkterekord von 20.124 Punkten gewann der SC LT Breitenbach wie im Vorjahr die Teamwertung im Alpencup! Beim abschließenden 10. Lauf zum AC zeigten die Lauftreffler um Obmann Andi Auer perfekten Teamgeist nach dem Motto „nur gemeinsam sind wir stark“. In Itter waren insgesamt 58! Lauftreffler/innen am Start, jüngste Läuferin war Miriam Huber, geb. 2013!  5708 Punkte wurden erlaufen, beim Finale gab es ja die doppelten Punkte.
Mit Julian Sapl, Lea Schwöllenbach, Lukas Kruckenhauser, Markus Kopp, Carina Wasle, Sandra Schwöllenbach, Monika Feuersinger und Wolfgang Heidelbauer stellte der Lauftreff nicht weniger als 8 Klassensieger, zudem war Carina Wasle Tagesschnellste bei den Damen! In der Klasse W40 feierten Sandra Schwöllenbach (1.), Angelika Gschwentner (2.) und Brigitte Lengauer (3.) sogar einen 3-fach Erfolg!
Bravo, Bravo, Bravo an alle Athleten/innen, Trainer, Betreuer und Fans, die zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben.
Alle Ergebnisse unter www. tlv.at und my.raceresult.com.

Karwendellauf und Achenseelauf 29.08.2015 u 5.9.2015

    Karwendellauf und Achenseelauf
Am 29.08.2015 ging der Karwendelmarsch/lauf über die Bühne. Eine absolute Topleistung zeigte dabei Kristin Berglund vom Lauftreff. Sie war die große Siegerin über die 52Km lange Berglaufstrecke. In sensationellen 4:57,03 Stunden überquerte sie nicht nur als erste Dame die Ziellinie in Pertisau, sondern sie distanzierte als 13. Gesamtschnellste auch fast die gesamte männliche Konkurrenz.
Nur 1 Woche später überzeugte sie wieder mit einer Spitzenleistung beim Achenseelauf über 23,2 Km als Siegerin der Klasse W30. Mit 1:41,52 Stunden war sie hinter 2 Kenianerinnen und einer Ungarin die 4. Schnellste in der Frauenwertung.
Siege in der Staffelwertung rundeten ein erfolgreiches Wochenende der Lauftreffler ab. Für den Gesamtsieg und Sieg in der Herrenwertung sorgten Markus Gschwentner und Christian Treichl. Die Damenstaffel holte mit Julia und Jutta Buschmann ebenfalls den Sieg.

Tiroler Meisterschaften 20.+27.08.2015

Tiroler Meisterschaften
 
    Langstaffeln am 20. und 27.08.2015 in Innsbruck
Der SCLT Breitenbach beherrschte heuer die Langstaffeln. Wie in den Vorjahren ging bei den Männern über die 3x1.000m der Tiroler Meistertitel in der allg. Klasse nach Breitenbach. In der Siegerstaffel lief Florian Klingler, Christian Treichl und Markus Kopp. Zudem holte sich die Staffel 2 mit Richard Friedl, Daniel Laner und Samuel Feuersinger Silber. Für eine Überraschung sorgte die junge Damenstaffel über 3x800m. Carla Maier, Lisa Achleitner und Julia Zott zeigten sich in Bestform und liefen ebenfalls zum Tiroler Meister in der allg. Klasse!
In der Klasse U16 holten die Burschen mit Daniel Laner, Stefan und Lukas Kruckenhauser ebenfalls Gold und die Mädchen-Staffel mit Lisa Fallunger, Elena Hofer und Julia Zott holte Silber.
 
    Hindernislauf am 20.08.2015 in Innsbruck
Als einziger Lauftreff-Athlet wagte sich Peter Moysey auf die schwierige 3.000m Hindernisstrecke. Mit perfekter Renneinteilung lief Peter hinter dem Meister Thomas Fahringer zum Tiroler Vizemeistertitel.
 
    U16 Meisterschaften 05./06.09.2015 in Innsbruck
Daniel Laner und Julia Zott holten jeweils den Tiroler U16 Meistertitel über 1.000m. Beide setzten sich in überaus spannenden Rennen im Finish durch, besonders bei den Burschen ging es sehr knapp her. 4 Athleten liefen innerhalb einer Sekunde über die Ziellinie, wobei Daniel in 3:14,00 Minuten zu seinem ersten Einzeltitel auf der Bahn lief. Mit Silber über 300m und Bronze über 3.000m machte er seine Medaillensammlung perfekt. Julia holte über 300m ebenfalls noch Bronze.
Zu weitere Medaillenehren kamen Lukas Kruckenhauser, der über 3.000m Silber und über 1.000m Bronze holte sowie Lisa Fallunger mit Bronze über 1.000m.
 
    10.000m am 27.08.2015 in Innsbruck
Markus Gschwentner war einziger Starter des Lauftreffs über die 10.000m und überzeugte mit starken 35:05,40 Minuten als 4. Knapp zwei Wochen später, am 13.09.2015 lief Markus beim Budapester Halbmarathon in tollen 1:15,59 Minuten persönliche Bestzeit!

oesterreichische Meisterschaften 26.09.2015

Österreichische Meisterschaften
Perfekter Saisonabschluss für Markus Kopp.  Am 26.09.2015 lief er beim Straßenlauf in Amstetten über die 5 Km zu seinem ersten Österreichischen Meistertitel in der Klasse U18. Auf der offiziell vermessenen Strecke verbesserte er mit der Siegerzeit von 15:52 Minuten auch den Tiroler U18 Rekord im Straßenlauf.
2 Wochen zuvor erreichte er bei den Österr. U20 Meisterschaften in Linz über 5.000m auf der Bahn in tollen 15:52,47 Minuten den 2. Platz. Mit nur 1 Sekunde Rückstand auf den Sieger wurde Markus Österr. Vizemeister.
Über 1.500m erreichte er den guten 6. Platz.

Alpencup Innsbruck 13.08.2015

2015 08 13 AC Innsbruck413.08.2015: Alpencup Innsbruck

 Beim Abendmeeting in Innsbruck zeigten sich die LT-Kids, Juniors und Erwachsenen besonders hitzefest. Bei Temperaturen um die 30°C präsentierten sich alle unsere Athleten/innen mit 7 Einzelsiegen, 15 Podestplätzen und vielen guten Platzierungen in bester Form. In der Klasse WU16 feierten unsere Mädels gar einen 3-fach Erfolg - 1.Julia Zott, 2. Carla Maier, 3. Lisa Fallunger. Beim Hauptlauf der Herren über 3000m ließen Markus Kopp (8:56,0 min) und Markus Gschwentner (9:18,3 min) die gesamte Konkurrenz hinter sich und liefen zu einem tollen Doppelsieg für den Lauftreff. Mit Christian Treichl (6.), Wolfgang Heidelbauer (7.), Peter Moysey (8.) und Richard Friedl (10.) kamen weitere 4 Athleten in die Topten!

 Ergebnisse unserer Athleten/innen:

MU8: 1. Julian Sapl, 4. Christian Sapl

WU10: 6. Sophia Margreiter, 7. Elena Laner
MU10: 2. Fabian Huber
WU12: 1. Lea Schwöllenbach
MU12: 4. Rene Zott, 5. Nico Sapl
WU14: 11. Elena Hofer
MU14: 2. Stefan Kruckenhauser
WU16: 1. Julia Zott, 2. Carla Maier, 3. Lisa Fallunger
MU16: 2. Daniel Laner
MU18: 1. Markus Kopp
M20: 1. Markus Gschwentner, 3. Christian Treichl
M30: 2. Richard Friedl
M40: 2. Wolfgang Heidelbauer
M50: 1. Peter Moysey, 6. Karlheinz Hofer
M60: 1. Hans Hollaus

Alle Ergebnisse unter my.raceresult.com oder www.tlv.at (Alpencup)

Fotos unter www.lauftreff.breitenbach.at (dropbox)

 

 

Datenschutz Impressum

Login Form

Kontakt

© Sportclub Lauftreff-Breitenbach
Obmann Andreas Auer
Email:  
A 6252 BreitenbachZRV-Zahl: 268646021 

brief cuvert

Treffpunkt Training & Vereinsheim

Bankverbindung

Bankverbindung - Raiffeisen Bezirksbank Kufstein
BIC: RZTIAT22358
IBAN: AT20 3635 8000 0752 8607