LAUFTREFF   Breitenbach am Inn
 
deenittr

Bericht über LT auf der HP vom VCM

2017 04 VCM Wienmarathon SCLT 400px
zum Bericht...

zum Bericht als Screenshot...

Alpencup Kitzbühel und Brixlegg - 18.3.2017 und 1.4.2017

2017 04 02 Alpencup Brixlegg 13

Lauftreff top bei Alpencup in Kitzbühel u. Brixlegg!

 Mit 13 Klassensiegen, 34 Stockerlplätze und vielen guten Platzierungen konnte der Lauftreff in den ersten beiden Alpencup- Läufen voll überzeugen. Waren es beim Crosslauf in Kitzbühel vor allem unsere Kids und Juniors die viele Alpencuppunkte sammelten,  zeigte sich in Brixlegg das gesamte Team in toller Form. Nicht weniger als 40 Lauftreffler/innen waren in Brixlegg am Start.

Neben den Klassensiegen durch Carina Adamer, David Pacher, Mona Schmidt, Julian Sapl (2x), Alexander Huber, Lea Schwöllenbach (2x), Carla Maier (2x), Lukas Kruckenhauser, Markus Kopp und Wolfgang Heidelbauer konnten die Mädels Carla Maier, Lena Pfluger u. Julia Zott in der Klasse WU 18 sogar einen 3-fach Sieg feiern.

Markus Kopp (Sieger über 5Km), Wolfgang Heidelbauer (Gesamt 2. über 10km) sowie unsere  U18 Athleten Carla Maier und Lukas Kruckenhauser (beide erstmals über die 5Km Langdistanz angetreten) zeigten beim Hauptlauf ausgezeichnete Leistungen. Anerkennende Worte gab es mehrmals durch den Platzsprecher vom Bsv Brixlegg,  der all unsere Läufer immer wieder für Ihre schnellen Runden als die "roten Ferraris" aus Breitenbach bezeichnete.

Gratulation ALLEN Teilnehmern für ihre Leistungen und auf ein Wiedersehen beim nächsten Rennen!

Alle Ergebnisse unter www.my.raceresult.com oder www.alpencup.cc 

  • 2017-04-02_Alpencup_Brixlegg_10
  • 2017-04-02_Alpencup_Brixlegg_11
  • 2017-04-02_Alpencup_Brixlegg_12
  • 2017-04-02_Alpencup_Brixlegg_13

Simple Image Gallery Extended

 

Crosslauf-Meisterschaften 2017

Läufer013 Meistertitel bei Tiroler Crosslaufmeisterschaft

Mit 3 Tiroler Meistertitel und 10 Medaillen feierte der Lauftreff einen gelungenen Saisonauftakt. Auf der anspruchsvollen und abwechslungsreichen Crosslaufstrecke am Westufer des Reintaler See/Kramsach zeigten unsere Läufer/innen hervorragende Leistungen. Markus Kopp (MU20), Wolfgang Heidelbauer (M45) und das Team der Männer auf der Kurzstrecke (Markus Kopp, Markus Gschwentner, Florian Klingler) waren in ihren Klassen nicht zu schlagen und holten die Tiroler Meistertitel nach Breitenbach.

5 Silbermedaillen durch Carla Maier (WU18), Markus Kopp (Männer allg. kurz), Andi Auer (M55), Konrad Kröll (M45) und das Team MU18 (Samuel Feuersinger, Lukas und Stefan Kruckenhauser) und 2x Bronze durch Lea Schwöllenbach (WU14) und Florian Klingler (MU23) rundeten die stolze Medaillenbilanz ab.

Weitere gute Platzierungen unserer Läufer:

MU18:                        Samuel Feuersinger (4.)
                                   Lukas Kruckenhauser (6.)
                                   Stefan Kruckenhauser (8.)
Männer Kurzstrecke: Markus Gschwentner (4.)
                                   Martin Thaler (10.)
Männer Langstrecke: Gerhard Thaler (8.)
Team Männer Langstrecke (4.) – W. Heidelbauer, K. Kröll, Gerhard Thaler
 

 2x Bronze bei Österreichische Crosslaufmeisterschaft

Am 12.03.2017 war Itter heuer Austragungsort der Staatsmeisterschaften im Crosslauf. Bei idealem Laufwetter wurden die besten Crossläufer Österreichs auf dem sehr selektiven Rundkurs voll gefordert. Dabei zeigten vor allem Lea Schwöllenbach (WU14) und Wolfgang Heidelbauer (M45) ausgezeichnete Leistungen. Lea lief lange in der Spitzengruppe und konnte schließlich mit dem 3.Platz die Bronzemedaille erobern. Wolfgang mußte 10x den schwierigen, hügeligen Rundkurs bewältigen und lief ebenfalls als 3. in der Klasse M45 über die Ziellienie. Der Lohn für die langen 10 Km war die Bronzemedaille!

Tjebbe Kaindl (MU 20) konnte sich als 7. ebenso wie Carla Maier (WU18) als 11. mit guten Läufen im Mittelfeld behaupten.Samuel Feuersinger, Lukas und Stefan Kruckenhauser konnten in der Teamwertung MU18 den 4. Platz erreichen.

 

 

Alle Ergebnisse unter www.my.raceresult.com  

 

Tiroler und Österr. Meisterschaften im Trail-Marathon 07.10.2016

Tiroler und Österr. Meisterschaften im Trail-Marathon

Gleichzeitig mit dem Kaisermarathon wurden auch die TM und ÖM im Trail-Marathon ausgetragen. Dabei konnten unsere „Berg-Marathonis“ ausgezeichnete Platzierungen erreichen.
TM: Wolfgang Heidelbauer zeigte eine starke Leistung und krönte sich mit dem Sieg in der Klasse M45 zum Tiroler Meister. Ebenfalls eine tolle Leistung zeigte Paolo Demarta, er holte sich in der Klasse M40 die Silbermedaille. In der Teamwertung liefen Wolfgang Heidelbauer, Gerhard Thaler und Florian Höflinger zu Bronze.
ÖM: Knapp vorbei an den Medaillen, aber tolle Platzierung erreichten unser Athleten bei der ÖM-Wertung. Paolo Demarta lief auf den 4. Platz in der Klasse M40, Wolfang Heidelbauer wurde 5. (M45), Gerhard Thaler (M45) und Florian Höflinger (allg. Klasse) holten jeweils den 8. Platz. In der Teamwertung belegten W. Heidelbauer, G. Thaler und F. Höflinger den 5. Platz. 
 
Herzliche Gratulation allen Teilnehmern, Finishern, Topplatzierten und Medaillengewinnern zu ihren hervorragenden Leistungen!
Alle Ergebnisse, Berichte und Fotos unter www.tourdetirol.at, sowie unter https://my.raceresult.com

Tour de Tirol - 06. -08.10.2016

Tour Tirol 2016 – toller Saisonabschluss!

Topleistungen unserer Athleten/innen beim Laufklassiker in Söll vom 06. -08.10.2016.
Kinderläufe:
Unsere Kids präsentierten sich mit 4 Siegen (davon 3 Doppelsiege), 8 Podestplätzen und tollen Platzierungen besonders stark. Mona Schmidt, Christian Sapl, Julian Sapl und Stefan Kruckenhauser konnten sich in die Siegerlisten eintragen, zudem erreichten Nina Huber, Noah Friedl, Nico Sapl und Rene Zott noch jeweils 2. Plätze.
Söller Zehner:
Der 18-jährige Markus Kopp war mit dem 3. Gesamtrang sicherlich die große Überraschung. Hinter dem Kenianischen Sieger Henry Kemboy und dem späteren Tour-Gesamtsieger Patrick Wieser aus der Schweiz war Markus bester Österreicher und Sieger der Klasse MU20. Mit dem 13. Gesamtrang zeigte Markus Gschwentner ebenfalls eine ausgezeichnete Leistung und konnte sich im Spitzenfeld klassieren. Einen starken Auftritt hatte auch der erst 15-jährige Lukas Kruckenhauser mit dem Sieg in der Klasse MU16.
Kaisermarathon:
Unter widrigen Wetterbedingungen wagten sich 9 Lauftreffler auf die schwierige Kaisermarathonstrecke über 42,2 Km und 2345 Hm. Alle zeigten eine außergewöhnliche Leistung und konnten auf dem Gipfel der Hohen Salve finishen. Die beiden schnellsten Lauftreffler waren Konrad Kröll (4:13,32 Std) und Wolfgang Heidelbauer (4:19,12 Std) mit dem 6. bzw. 8. Platz in der Klasse M45.
Pölven Trail:
Markus Gschwentner war schnellster Lauftreffler und konnte sich mit dem  16.Gesamtrang (6. Allg. Klasse) wieder im Spitzenfeld klassieren. Peter Felderer siegte in der Klasse M65 und Siegfried Neuschmied lief in der Klasse M55 als 3. ebenfalls aufs Podest. Weitere tolle Platzierungen erreichten Birgit Gruber (W40) und Sharon Hagleitner (W45) mit dem jeweils 6. Rang.
Gesamtwertung:
Mit Josef Gasteiger und Gerhard Thaler stellten sich heuer 2 Lauftreffler der außergewöhnlichen Herausforderung „Tour de Tirol“. Insgesamt mußten sie 75,6 Km über 3903 Höhenmeter in 3 Tagen bewältigen. Josef Gasteiger finishte in tollen 7:45,51 Stunden (48. Gesamtrang, 7. M40) und Gerhard Thaler in 8:14,45 Stunden (77. Gesamtrang, 18. Platz M45), wohlgemerkt unter 363 Finishern - Sonderapplaus für Josef und Gerhard!

7. Alpencup Gesamtwertung

Alpencupfinale in Itter 24.09.2016

7 Klassensiege in der Alpencup-Gesamtwertung!

 Beim abschließenden 11. Lauf zum Alpencup in Itter zeigten die Lauftreffler/innen mit 13 Podestplätzen, davon 5 Siegen durch Christian Sapl, Julian Sapl, Lea Schwöllenbach, Birgit Gruber und Wolfgang Heidelbauer noch einmal auf.

In der Alpencup-Gesamtwertung stellte der Lauftreff nicht weniger als 7 Klassensieger. Nina Huber, Christian Sapl, Julian Sapl, Carla Maier, Lukas Kruckenhauser, Julia Zott und Hans Hollaus konnten sich als Alpencup-Gesamtsieger feiern lassen. In der Teamwertung erreichte der Lauftreff mit 16.449 Punkten hinter der LG Decker Itter (23.433) den ausgezeichneten 2. Platz.

Gratulation an alle Athleten/innen, Trainer, Betreuer und Fans, die zu diesen tollen Erfolgen beigetragen haben.

Alle Ergebnisse unter www. tlv.at und my.raceresult.com.

Österreichische Junioren-und Schülermeisterschaften 2016

2016 09 11 OEM 3 KoppÖsterreichische Junioren-und Schülermeisterschaften 2016
Innsbruck, 10./11.09.2016

Markus Kopp holt Österr. Meister- und Vizemeistertitel nach Breitenbach!

Schnelle Beine hatte Markus Kopp am Wochenende bei den Österr. Leichtathletik-Staatsmeisterschaften der Junioren (U20) in Innsbruck. Über 5.000m lief er in 15:40,59 Minuten zum Österr. Juniorenmeistertitel. In einem sensationellen Rennen konnte er sich im Zielsprint gegen Stefan Schmid/SVS-Leichtathletik (15:41,49 Min.), Vize-Europameister, und gegen Albert Kokaly/DSG Maria Elend (15:42,08 Min.), ebenfalls EM-Teilnehmer, durchsetzen. Tags darauf legte Markus nach und holte sich in 4:05,66 Minuten die Silbermedaille über 1.500m. Unter 18 Konkurrenten mußte er sich nur dem mehrfachen Staatsmeister Maximilian Fridrich/ÖTB Salzburg (4:03,32 Min.) geschlagen geben. Mit Gold und Silber war er erfolgreichster Tiroler Teilnehmer.
Carla Maier ist erstmals über 1.000m bei Österreichischen Schülermeisterschaften (U16) angetreten und konnte sich in 3:20,04 Minuten unter 28 Teilnehmerinnen den tollen 12. Platz erkämpfen.    

  • 2016-09-11_OEM 1
  • 2016-09-11_OEM 2
  • 2016-09-11_OEM 3

Simple Image Gallery Extended

Tiroler Meisterschaft U16/U20 in Schwaz vom 03.09.2016

4x Gold bei TM U16 und U20 in Schwaz

Schwaz, 03./04.09.2016
Mit tollen Leistungen zeigte unser kleines Team bei der Tiroler U16/U20-Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Schwaz auf. Besonders erfreulich, dass sich unsere Athlet/innen auch auf den für sie eher ungewöhnlichen „Kurzstrecken“ über 300m/400m ausgezeichnet in Szene setzen konnten. Starker Gegenwind ließ keine schnellen Zeiten zu, die meisten Läufe waren von Taktik geprägt.
Klasse U16:
Eine ausgezeichnete Leistung bot Carla Maier über 1.000m, sie holte in 3:20,88 Min. souverän den Tiroler Meistertitel.
Lukas Kruckenhauser zeigte ebenfalls einen guten Lauf über 3.000m, er lief in 10:46,72 Min. zu Silber.
2x Bronze erreichte Daniel Laner über 300m (45,44 Sek.) und tags darauf über 1.000m (3:07,24 Min.).  
Klasse U20:
Hervorragende Leistungen mit spannenden Zieleinläufen lieferte Julia Zott. Über 400m mußte sie sich noch um 2/100 Sek. geschlagen geben und lief in 64,25 Sek. zur Bronzemedaille. Dafür holte sie am nächsten Tag über 800m in 2:34,61 Min. nach tollem Zielsprint den Tiroler Meistertitel nach Breitenbach.
Lisa Fallunger wagte sich ebenfalls erstmals auf die Kurzstrecke über 400m und lief in 70,42 Sek. auf den 5. Platz.
Nach krankheitsbedingter Pause präsentierte sich Markus Kopp bereits wieder in guter Verfassung. Unmittelbar nach dem 1.500m Rennen (4:22,16 Min) startete er auch auf der für ihn ungewöhnlichen 400m Distanz und lief in guten 54,40 Sek. doch etwas überraschend zu seinem 2. Meistertitel innerhalb von 20 Minuten.

Ergebnisse: 
U16:
Carla Maier                    1.000m   1. Platz - Tiroler Meistertitel
Lukas Kruckenhauser     3.000m   2. Platz
Daniel Laner                     300m   3. Platz
                                    1.000m   3. Platz
U20:
Julia Zott                        1.000m   1. Platz – Tiroler Meistertitel
                                       400m    3. Platz
Lisa Fallunger                    400m   5. Platz
Markus Kopp                  1.500m   1. Platz – Tiroler Meistertitel
                                        400m   1. Platz – Tiroler Meistertitel

Karwendellauf - Sensationelle Leistung von Kristin Berglund

Streckenrekord beim Karwendellauf für Kristin Berglund!

Pertisau, 27.08.2016

Eine sensationelle Leistung bot Kristin Berglund beim Karwendellauf 2016. Bei Kaiserwetter wiederholte sie den Vorjahressieg und verbesserte den eigenen Streckenrekord. Für die Strecke von 52 Km und 2.281 hm im Aufstieg benötigte Kristin nur unglaubliche 4:54:18 Stunden! Als schnellste Dame klassierte sie sich damit an der 10. Stelle der Gesamtwertung und ließ damit auch die meisten Herren hinter sich.

Mit Rainer Steinberger als 40. der Gesamtwertung und Erich Lechner als 50. zeigten zwei weitere Lauftreffler eine Topleistung. Unter 800 Läufern bewältigten sie die schwierige Strecke in 5:26:03 Stunden bzw. in 5:35:28 Stunden. 

 

Tiroler Staffelmeisterschaften allg. Klassen - 25.08.2016

Wieder Gold und Silber bei Staffelmeisterschaft!

Innsbruck, 25.08.2016
Wie bereits in der Vorwoche die U16-Staffeln holten auch die Staffeln in der allgemeinen Klassse Gold und Silber nach Breitenbach. Die männliche Staffel mit Wolfgang Heidelbauer, Daniel Laner und Richard Friedl siegte über die 3x 1000m in 9:00,7 Minuten und holten souverän den Tiroler Meistertitel. Bei den Damen mußte sich unsere sehr junge Staffel mit Carla Maier, Lisa Fallunger und Julia Zott nur ganz knapp um 0,3 Sec. der erfahrenen Staffel aus Itter geschlagen geben. In 7:46,1 Minuten liefen sie über die 3x 800m zur Silbermedaille und wurden Tiroler Vizemeister! Herzliche Gratulation unseren Medaillengewinnern!

Datenschutz Impressum

Login Form

Kontakt

© Sportclub Lauftreff-Breitenbach
Obmann Andreas Auer
Email:  
A 6252 BreitenbachZRV-Zahl: 268646021 

brief cuvert

Treffpunkt Training & Vereinsheim

Bankverbindung

Bankverbindung - Raiffeisen Bezirksbank Kufstein
BIC: RZTIAT22358
IBAN: AT20 3635 8000 0752 8607